Am Anfang ist das Bild leer, leer ist es am Ende. Dazwischen habe ich gemalt.

 

Margit Hartnagel

Vor der leeren Leinwand sitzend, wartend, bis der Blick zur Ruhe kommt. Die Leere der Leinwand sehend. Nichts vergangenes, nichts Zukünftiges. Keine Geschichten, Ideen, Vorstellungen, Konzepte, Wünsche. Nur Gegenwart, Präsenz. Jetzt. Dann beginnend, die Malerei. Oben und Unten mit gelben Streifen definierend. Mit unzähligen farbigen Lasuren, nass in nass, von oben, von unten, der Mitte angenähert. Bis ein Raum entsteht. Leer und voll, begrenzt und unbegrenzt. Von einem inneren Licht durchdrungen.

Zwischen Oben und Unten.


Aktuell

WOMEN IN PRINT | Krems

17.01.2019 Vernissage, 19:00 Uhr

18.01.2019 – 29.03.2019 Ausstellung in der galeriekrems, Körnermarkt 14, A-3500 Krems, Österreich

 

Liebe zur Kunst, Begeisterung für Grafik. Das kennzeichnet die Arbeit des Wiener Verlages art in print. Meine Arbeit "Empty Square 1" ist Teil der Grafik-Edition "Woman II", die im Januar 2019 erscheinen wird.
Die galeriekrems zeigt im Januar zeitgenössische Positionen in Druckgrafik der Edition art in print. Ich freue mich, mit meiner Arbeit dabei zu sein.

70. Große Schwäbische Kunstausstellung | Augsburg

01.12.2018 – 31.01.2019 im H2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast und Schaezlerpalais

 

Zum siebzigsten Mal zeigen Künstler in Augsburg und Schwaben ihre Werke zum Jahresende der Öffentlichkeit. Die von den Berufsverbänden Bildender Künstler Schwaben-Süd und Schwaben-Nord und Augsburg ausgerichtete Ausstellung gibt einen Überblick über die Schwäbische Kunstproduktion der vergangenen zwei Jahre. Eine Jury stellt die Auswahl zusammen und vergibt den Kunstpreis der „Großen Schwäbischen“. 

 

Ich freue mich, dass ich mit einer aktuellen Arbeit bei der Austellung vertreten bin.


Art Karlsruhe 21.02.2019 – 24.02.2019

Internationale Messe für klassische Moderne und Gegenwartskunst

 

Seit 2004 spannt die Art Karlsruhe auf dem Messegelände in Karlsruhe einen Bogen über 100 Jahre Kunstgeschichte – von der klassischen Moderne bis zur Gegenwartskunst. Zu sehen ist ein großes Spektrum der Kunst des 20. Jahrhunderts und jünste Werke, frisch aus den Künstlerateiliers. Seit 2004 wird die Messe von Ewald Karl Schrade kuratiert.

 

Ich freue mich auf der Messe durch die Galerie Fenna Wehlau [München] vertreten zu sein.

Art in Print | Edition Woman II

Erscheinungsdatum: Januar 2019

 

"Vom Rand her die Leere Mitte definiert
Zarte Übergänge ins Nichts und ins Licht
Geerdet im Quadrat - Gelb-Orange-Magenta
Inmitten der Mitte - Stille, Ruhe, Selbst."

 

Der Siebdruck "Empty Square 1" ist Teil der Grafik-Edition "Woman II" von art in print, die im Januar 2019 erscheinen wird. Die signierte Auflage von 33 Stück im Format 50x40cm wurde in handwerklichem Siebdruck von Meister Ekkeland Götze in München gedruckt. Das Herstellen der zarten und vielschichtigen Grafik nennt er "Einfangen des Lichts". Und das brauchte es, um das zarte Leuchten zu Papier zu bringen.


Malerei

Arbeiten 1996 – 2018.

Raumkunst

Arbeiten im sakralen Raum.

Performance

Wo wollen wir denn hin, wenn wir da sind?


Teilen mit