Am Anfang ist das Bild leer, leer ist es am Ende. Dazwischen habe ich gemalt.

 

Margit Hartnagel

Vor der leeren Leinwand sitzend, wartend, bis der Blick zur Ruhe kommt. Die Leere der Leinwand sehend. Nichts vergangenes, nichts Zukünftiges. Keine Geschichten, Ideen, Vorstellungen, Konzepte, Wünsche. Nur Gegenwart, Präsenz. Jetzt. Dann beginnend, die Malerei. Oben und Unten mit gelben Streifen definierend. Mit unzähligen farbigen Lasuren, nass in nass, von oben, von unten, der Mitte angenähert. Bis ein Raum entsteht. Leer und voll, begrenzt und unbegrenzt. Von einem inneren Licht durchdrungen.

Zwischen Oben und Unten.


Aktuell

POPUP 2020
Bindstraße 37 • 88239 Wangen im Allgäu

www.popup-wangen.de

 

Vom 17. August bis zum 26. September 2020 wird es eine Plattform für Produkte aus den Bereichen Kunst, Design, Schmuck, Mode, Kosmetik, anderen ausgewählten Dingen und erlesenen Veranstaltungen geben.

 

FORM FARBE IDEE • SCHOSCHA • MARGIT HARTNAGEL • BERKWERK • BARBARA ULSAMER • TAUWERKSTATT • VIELFALTER • PAPIER UND ICH • MICHAELA FRÖHLICH • JENNIVER KÜHNE • TONDINO • LALILI


Arising Colors | Lightspaces

Ausstellung Galerie Fenna Wehlau

Amalienstraße 24 80333 München,

Ausstellung 11.09.2020 – 07.11.2020

 

"Arising Colors" stellt den Wendepunkt in der Malerei von Margit Hartnagel dar. Aus der bisherigen "leeren" Mitte tritt nun eine Fülle an Lebendigkeit, die voller Leichtigkeit zu einem Feld potenzieller Möglichkeiten führt. Der Punkt als kleinste in sich ruhende Einheit findet im (Bild-)Raum, im Neben- und Miteinander vieler Punkte, zu unterschiedlichen Beziehungen. 

 

In der Ausstellung sind außerdem die lichtvollen, fast schwebenden Skulpturen "Lightspace" zu sehen.


Malerei

Raumkunst

Performance


Teilen mit